Vorstand empfiehlt Newton Meyer für die Wahl des nächsten AH-Präsidenten

Der Vorstand hat an seiner Sitzung vom 22. Januar unter anderem die Wahlempfehlung für den nächsten AH-Präsidenten an der Jahresversammlung vom 29. Mai traktandiert. Ich habe an dieser Stelle am 12. November 2020 zur Konstituierung einer Findungskommission berichtet, verbunden mit dem Aufruf, sich zu melden bei eigenem Interesse oder zwecks Portierung eines Favoriten. Die Kommission hat in der Folge mehrfach getagt, einen Kriterienkatalog erstellt und eine Liste von rund 30 potenziellen Kandidaten erstellt. Als prioritäres «must» bezüglich Eignung hat die Kommission die Lust und Kapazität zur Unterstützung und Führung unserer Aktivitas eingestuft, was letztlich auch in unseren Statuten als oberster Vereinszweck vorgegeben ist.

Nach der Evaluation der Kandidaten und der Listenreduktion auf rund ein Dutzend hat sich die Findungskommission mit weiteren “Opinion Leaders” in der Alt-Concordia ausgetauscht. Mit dieser Grundlage hat die Findungskommission vor den Weihnachten fünf Kandidaten erkoren, welche alle Anforderungen am besten abdeckten. In der Folge habe ich diese fünf persönlich angefragt, ob sie sich der Wahl zum neuen AH-Präsidenten stellen würden – mit dem Hinweis, dass sie sich bereits auf der definitiven Liste der vorbehaltlos Wählbaren befinden und sie für das Ticket zum Antrag an den Vorstand nur noch zustimmen müssen…

Seit Beginn der Evaluation war Newton Meyer im Favoritenkreis dabei, der sich am Frauenfelder Stamm bereits öffentlichkeitswirksam als Kandidat zur Verfügung gestellt hat und in der Folge auf einen beeindruckend breit abgestützten Support von Concordianern aus allen Generationen zählen konnte – in Form von Empfehlungsschreiben zu meinen Handen. Von den anderen vier Kandidaten musste einer aus beruflichen Gründen ablehnen und zwei haben das Amt bei Newton bereits in guten Händen gesehen, weshalb sie keinen Anlass sahen, sich in den Vordergrund zu stellen. Ein Kandidat hat nach etwas längerer Bedenkfrist abgesagt mit dem Hinweis, dass er sich noch nicht ganz bereit fühle, aber seine Zeit noch kommen werde… 😊

Die Findungskommission hat an der letzten Vorstandssitzung ihren Bericht präsentiert und voller Überzeugung den Antrag gestellt, Newton als nächsten AH-Präsidenten für die Wahl zu empfehlen. Newton Meyer wohnt in Frauenfeld, ist ETH Ingenieur und arbeitet als Datenanalyst bei der Zürcher Kantonalbank in Zürich. Er hat sich seit zwei Jahrzehnten kontinuierlich in vielen Belangen der Concordia verdient gemacht, hat einen geschliffenen Auftritt, vertritt die studentischen Traditionen mit Überzeugung und profundem Wissen und geniesst breite Akzeptanz über alle Generationen in unserer Verbindung. Der Vorstand ist dem Antrag der Findungskommission freudig und einstimmig nachgekommen und hofft, dass die Vereinsmitglieder an der Jahresversammlung Newton mit überwältigender Zustimmung mit der Führung unserer Concordia betrauen.

Mit besten Grüssen
Hägar

Frohe Adventszeit

Globale Pandemien, Handelskriege und alternative Fakten – die Welt scheint mitunter kompliziert und bedrohlich. Doch uns Concordianern kann das alles nichts anhaben. Bei uns geben verlässliche Freundschaft und unerschütterliche Fröhlichkeit den Ton an. Das war in unserer langen Geschichte schon immer so.

War die Welt früher tatsächlich einfacher oder gar besser? Zumindest etwas beschaulicher schien sie im Jahr 1974 noch gewesen zu sein. Davon kann sich der geneigte Zeitgenosse in einem entspannenden Beitrag des Schweizer Fernsehens zum Schloss Sonnenberg überzeugen. Besonders genau sollte er sodann in den Minuten 42 bis 47 hinschauen und hinhören… Vielen Dank an Thorax und Happy zur Meldung dieser concordianischen Trouvaille!

Angeregt durch das Gehörte singe ich nun noch den Cantus Und wenn sich der Schwarm verlaufen hat vor mich her.

Frohe Grüsse in r-w-g und bleibt gesund! Newton

Drum lebe hoch das freie Wort, dass frisch von den Lippen es rinne! Drum lebe, wem nicht die Kehle verdorrt und wer nicht verachtet die Minne! Drum leben, erhaben ob Raum und Zeit, die Ritter von der Gemütlichkeit!

Erweitertes Mitgliederverzeichnis

Liebe Concordianer

Wir hören auf euch. In unserer Mitgliederdatenbank pflege ich das komplette Verzeichnis seit der Gründung im Jahr 1868. Bisher wurden bei der Abfrage auf der Website aber die verstorbenen und ausgetretenen Mitglieder nicht angezeigt. Aufgrund eurer Nachfragen habe ich diesen Filter nun angepasst. Neu seht ihr auch die verstorbenen Mitglieder.

Das Mitgliederverzeichnis auf der Website ist mit einem zentralen Passwort geschützt. Solltet ihr das Passwort vergessen haben, wendet euch bitte an info@ktv-concordia.ch. Schaut doch bitte bei Gelegenheit in das Verzeichnis und kontrolliert eure eigenen Angaben. Aktualisierungen meldet ihr bitte ebenfalls an info@ktv-concordia.ch.

Vielen Dank und viel Spass beim Stöbern im erweiterten Mitgliederverzeichnis!
Newton Meyer

Unser nächster AH-Präsident

Liebe Concordianer

Wie an der Jahresversammlung vom 12. September angekündigt, hat der Vorstand an seiner Sitzung vom 11. November über das Vorgehen bei der Suche eines neuen AH-Präsidenten entschieden. Er hat dazu ab sofort eine Findungskommission eingesetzt. Die Mitglieder der Findungskommission sind Javel Raas, Turbo Hotz, Troubadix Greminger und Hägar Mettler. Es versteht sich von selbst, dass die Mitglieder der Findungskommission selber nicht für das Amt zur Verfügung stehen. Die Findungskommission hat die Aufgabe, in den nächsten Wochen potenzielle Kandidaten zu evaluieren und dem Vorstand an der Sitzung von Mitte Januar 2021 einen oder mehrere personelle Vorschläge für das Präsidentenamt zu unterbreiten. Das Ziel des Vorstands ist es, im zweiten Quartal zeitnah über seinen Vorschlag an die Jahresversammlung am 29. Mai 2021 informieren zu können. Falls ihr euch vorstellen könnt, euch zur Verfügung zu stellen oder gerne jemanden portieren möchtet, meldet euch bitte bei einem der Mitglieder der Findungskommission.

Mit besten Grüssen in RWG
Hägar

12.09.2020: Jahresversammlung

Endlich, die nächste Jahresversammlung steht vor der Türe! Am 12.09.2020 treffen wir uns zu unserem grossen Jahresanlass. Bevor du voller Vorfreude zu Farbenband und Couleur greifst, noch einige Informationen dazu.

Wie du weisst, begleitet uns immer noch ein gewisses Virus. Das nehmen wir ernst und wahren unsere Vorbildfunktion. In Einklang mit den Bestimmungen der Kantonsschule und des Goldenen Kreuzes begehen wir in diesem Jahr nur ein verkürztes Programm mit speziellen Rahmenbedingungen. Die Jahresversammlung findet im Neubau der Kantonsschule Frauenfeld (Kanti) dieses Jahr in Reihenbestuhlung mit Sicherheitsabstand und ohne Getränke sowie ohne Canten statt. Der Apéro wird dafür zeitlich und örtlich angenähert. Nach dem Apéro endet der offizielle Anlass. Angemeldete können danach aber gemeinsam im Goldenen Kreuz essen. Der AH-Kommers entfällt.

 
Tagesprogramm

13.00 Bierfamilienfussballturnier auf dem Sportplatz der Kantonsschule Frauenfeld (Kanti)
16.00 Jahresversammlung in der Aula der Kanti (Neubau)
17.00 Apéro vor dem Kanti Neubau (bei schlechtem Wetter im Foyer des Neubaus)
18.30 Abschluss der offiziellen Veranstaltung
19.00 gemeinsames Abendessen im Goldenen Kreuz (bedingt Anmeldung)

Traktanden der Jahresversammlung

  1. Neuaufnahmen
  2. Protokoll der 127. Jahresversammlung
  3. Jahresbericht des Präsidenten
  4. Jahresrechnung und Revisorenbericht
  5. Festsetzung des Jahresbeitrages
  6. Wahlen
  7. Bericht des Aktiv-Präsidenten und Vorstellung neuer Fuxen-Jahrgang
  8. Varia

 

Bitte melde dich bis spätestens am 04.09. hier an bzw. ab.
Bestehende Anmeldungen können hier eingesehen werden.

AH-Kommers 2020

Liebe Concordianer

Aufgrund der durch den Bundesrat verhängten Vorschriften im Kontext der Corona-Krise hat sich der Vorstand entschieden, die auf den 9. Mai. terminierte Jahresversammlung auf den Samstag 12. September 2020 zu verschieben. Die Jahresversammlung wird wieder um 16.00 Uhr in der Aula der Kanti beginnen. Das Mitteilungsblatt verschicken wir trotzdem wie geplant. Die Einladung zur Jahresversammlung erfolgt dann noch separat nach den Sommerferien.

In der Zwischenzeit wünsche ich euch eine gute Zeit und beste Gesundheit.

Frohe Grüsse in rot-weiss-grün

Hägar

19.10.2019: Conc goes OLMA

Liebe Farbenbrüder

Der Herbst ist eine besonders vortreffliche Jahreszeit, um St. Gallen zu besuchen. Die OLMA als Schlaraffenland von Gambrinus sowie Paradies für alle Freunde des Gerstensaftes drängt sich geradezu als Pilgerfahrt auf. Am Samstag, 19. Oktober findet die erste Pilgerfahrt dorthin unter dem Label “Conc goes OLMA” statt.

Treffpunkte für Mitpilgerer

12:19 Abfahrt ab Bahnhof Frauenfeld (individuell)
12:56 Abfahrt ab Bahnhof Wil (mit Jester Köppel)
13:22 Treffpunkt in St. Gallen und Busfahrt zur OLMA (mit Kafi Lutz)
14:00 OLMA Kuhrennen
Im Anschluss begeben sich Gambrinus und Bachus mit der Pilgerschaar in die Hallen 4+5.
19:00 OLMA-Ende & Bummel zum Bahnhof (oder individuelle Anschlussvergnügungen)
20:07 Abfahrt Richtung Wil/Frauenfeld
20:33 Ankunft Wil
21:09 Ankunft Frauenfeld

Wer von einem Gratis-Eintritt in die OLMA profitieren möchte, meldet sich bis zum Montag, 14. Oktober bei den Organisatoren Jester oder Kafi an. Der löbliche Spender der OLMA-Eintritte ist der OLMA-Geschäftsführer Fuego Paganini.

Jester Köppel
linus.koeppel@gmail.com
079 773 83 30

Kafi Lutz
Kafilutz@gmail.com
079 817 32 71

Die Organisatoren freuen sich, der Pilgerschaar St. Gallen von der schönsten Seite zeigen zu dürfen.

Vorankündigungen und Anmeldungen

Während Greta uns die Leviten liest, Trump mit der Ukraine telefoniert und Boris Theater spielt, konzentrieren wir uns in der Concordia auf unsere Kernkompetenz: den persönlichen Austausch an gemeinsamen Anlässen. Notiert euch daher bitte die folgenden Termine und meldet euch – falls noch nicht geschehen und bereits möglich – gleich an!

 

8. November 2019 Zorro-Hägar-Turnfahrt neue Anmeldung erfassen
15. November 2019 Ehrenbandverleihung an Floyd, Obi und Fuego neue Anmeldung erfassen
7. Februar 2020 Spefuxenanlass neue Anmeldung erfassen
9. Mai 2020 Jahresversammlung und AH-Kommers Weitere Infos folgen mit dem Mitteilungsblatt im März oder April.
08.08.2020 – 11.08.2020 Sotufa Weitere Infos folgen durch die Rennleitung im Oktober.

07.02.2020: Spefuxenanlass – Anmeldung

Liebe Altherren

Bitte helft uns, den Spefuxen die generationenübergreifende Verbundenheit im Original der Concordia vorzuleben! Auch im Jahr 2020 sind unsere lange Tradition und unsere geeinte Freundschaft über Jung und Alt ein ganz besonderer Trumpf. Am 7. Februar feiern wir zusammen den grossen Spefuxenanlass in der Kartause Ittingen. Für diesen immer wieder äusserst schönen Anlass in würdigem Ambiente könnt ihr euch nachstehend direkt anmelden.

Freitag, 07.02. 17:30 Sport in den Turnhallen der Kanti Frauenfeld
19:30 Abfahrt Car auf Parkplatz beim Kanti Neubau
20:15 Abendessen und Kommers in Kartause Ittingen
23:45 Ankunft am Bahnhof Frauenfeld

Bitte meldet euch gleich online an und notiert euch den Termin. Ihr könnt auch alle bestehenden Anmeldungen anschauen. Für Altherren unter 30 Jahren kostet der Anlass 60 CHF, für Altherren über 30 Jahren 80 CHF. Bitte bringt den Betrag passenden und in bar mit. Die Inaktiven melden sich bitte ebenfalls an, bei den Aktiven versteht sich die Teilnahme von selbst.

Wir freuen uns auf ein spannendes Sportturnier, auf ein leckeres Abendessen und dann vor allem auf einen stimmungsvollen Kommers mit euch allen! Nehmt den WCP mit, ruft euch den Biercomment in Erinnerung und bringt eine Produktion mit – die klassische Kneipe wird den Spefuxen und uns selbst sicher gefallen!

Die Aktivitas